AvD Motorsport - Rallye Monte Carlo Historique
Historischer Motorsport - 16.12.2021 - 4min. Lesezeit

Rallye Monte Carlo Historique

24. Rallye Monte-Carlo Historique startete wiederholt in Bad Homburg

Der hessische Kurort Bad Homburg vor der Höhe war am 27. Januar erneut der Ausgangspunkt für eine der renommiertesten Veranstaltungen des historischen Rallyesports überhaupt. Dort startete ein Teil des internationalen Teilnehmerfelds zur 24. Rallye Monte-Carlo Historique, die am 2.2.2022 ins Ziel einlief. 

Von Bad Homburg aus machte sich das internationale Teilnehmerfeld auf die Anreiseetappe ans Mittelmeer, im Fachjargon „Concentration Leg“ genannt. Als weitere Startorte der Sternfahrt fungierten das französische Reims, die Hauptstadt der Region Champagne, sowie das norditalienische Mailand, als Hauptstadt der Lombardei. Gemeinsamer Treffpunkt aller Teilnehmer war Monaco an der Côte d’Azur. Im Fürstentum ging es für die Teams am Samstag (29.1.2022) bereits um 6:00 Uhr morgens auf die erste von vier Etappen mit insgesamt 17 anspruchsvollen Gleichmäßigkeitswertungen. Die Rallye endete am sehr frühen Mittwochmorgen (2.2.2022) gegen 1:30 Uhr in Monaco, als die ersten Teams die Zielrampe erreichten.
 
Der Start der legendären Winterrallye konnte, nach der Absage im letzten Jahr, unter Corona-Einschränkungen erfolgen. Vor dem Hintergrund der Pandemieentwicklung wurde ein umfangreiches Corona-Schutzkonzept ausgearbeitet, um alle Teilnehmer, die Mitarbeiter der Organisation, aber auch das Publikum mit die Einhaltung der geltenden 2G-Plus-Regelungen zu schützen. Zum Start zugelassen waren ausschließlich Fahrzeuge, von deren Typ mindestens ein Exemplar bis zur 51. Austragung der Rallye Monte-Carlo (1983) an den Start gerollt ist.
 
Der Automobilclub von Deutschland (AvD) unterstützt schon seit Jahren den veranstaltenden Automobil Club de Monaco (ACM) bei der sportlichen Ausrichtung des deutschen Streckenabschnitts und richtet gemeinsam mit der Stadt Bad Homburg den deutschen Start aus. In diesem Zusammenhang organisiert der AvD sowohl die Dokumentenkontrolle als auch die technische Abnahme der Teilnehmerfahrzeuge.
 
Schließlich war Bad Homburg in früheren Jahren schon der Startort der „modernen“ Rallye Monte Carlo, die als „die Mutter“ des heutigen Rallyesportes gilt. Legendär die Erinnerung an die berühmt-berüchtigte kurvenreiche Etappe über den Col de Turini. Diese so genannte „Nacht der langen Messer“ war einst der Höhepunkt der Monte und für viele Fans sogar der absolute Höhepunkt einer jeden Rallye-WM-Saison.
 
Die aktuelle Ergebnisliste, sowie Fotos und Videomaterial hat der ACM auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Motorsportveranstaltungen

AvD Veranstaltungskalender - Hockenheim
Oktober
07 - 09
2022

DTM - Hockenheimring

Auf keiner anderen Strecke wurden bisher mehr Rennen der DTM seit der Serienpremiere 1984 ausgetragen.
AvD Veranstaltungskalender - Opel e-Rally Cup - 3 Städte Rallye
Oktober
14 - 15
2022

Opel e-Rally Cup - 3 Städte Rallye

Lauf zum Opel e-Rally Cup (Rallye-Markenpokal)
AvD Veranstaltungskalender - Planai Classic
Januar
12 - 14
2023

Planai Classic

Die 26. Planai-Classic wird ihrem Ruf gerecht. Drei Tage Winterabenteuer mit Autos bis Baujahr 1972.

Welche Mitgliedschaft passt am besten zu mir?

icon-money
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
icon-shield
Umfassender Schutz im Straßenverkehr
icon-lightning
Jetzt schnell und einfach wechseln!
Seitenanfang