125 Jahre AvD | Bis zu 100% auf AvD HELP PLUS Tarife | Wir feiern. Sie sparen.
Logo des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
Logo des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
Die AvD Entertainment Stage auf der Motorworld 2023
Rund ums Auto - 15.09.2023 - 5min. Lesezeit

AvD Bühne war Zentrum der Motorworld Mobility Days 2023

Die Motorworld Mobility Days 2023 lockten rund 25.000 Besucher an. Der AvD präsentierte die "AvD Entertainment Stage" mit prominenten Gästen.

  • Erfolgreiches Event in der Motorworld München
  • AvD Entertainment Stage mit bekannten Persönlichkeiten aus dem Motorsport
  • Der Club setzt sich für E-Fuels ein

Die MOTORWORLD Mobility Days präsentierten sich als Fest der Mobilität vom 3. bis 6. September 2023. Der traditionsreiche Automobilclub von Deutschland (AvD) unterstützte mit der „AvD Entertainment Stage“ in zentraler Position das Event. Rund 25.000 Besucher nahmen die ausgestellten Highlights von rund 50 Ausstellern in Augenschein. Die Exponate aus allen Epochen der Automobilgeschichte reichten von Oldtimern, Offroad-Fahrzeugen und Motorrädern bis hin zu Hypercars, Sportwagen sowie Elektro-Pkw.

Auf der der Entertainment Stage des AvD wurde den Besuchern während der gesamten Veranstaltungszeit ein interessantes Programm mit zahlreichen hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Welt des Automobils präsentiert. Unter anderem gab es Gesprächsrunden mit dem früheren Profi-Rennfahrer Prinz Leopold von Bayern, dem ehemaligen Mercedes-Rennleiter Norbert Haug, BMW M-Gründungsvater Jochen Neerpasch, DTM-Champion Maximilian Götz, Rennfahrerin Sophia Flörsch, MOTORWORLD-Macher und -Eigentümer Andreas Dünkel sowie AvD Generalsekretär Lutz Leif Linden.

Im Gespräch mit Moderator Thomas R. Koehler trat der AvD Generalsekretär im Interesse der AvD Mitglieder für die freie Wahl des Verkehrsmittels ein. Lutz Leif Linden mahnte an, technologieoffen alle Möglichkeiten für die Entwicklung CO2-reduzierter Antriebskonzepte zu nutzen. Dazu gehöre neben der auszuweitenden Zulassung batterieelektrischer Fahrzeuge (BEV), die Nutzung von E-Fuels in allen Verbrennungsmotoren, nicht nur in Flugzeugen oder Schiffen. Der Einsatz von Wasserstoff als Antrieb, sei es in einer Brennstoffzelle, sei es durch Direktverbrennung, zähle ebenfalls zu den zu fördernden Konzepten. Der AvD trete mit all seiner Kraft für eine bezahlbare individuelle Mobilität ein. Dazu gehöre auch, dass die Bedürfnisse von Pendlern und des Wirtschaftsverkehrs bei der Diskussion um die Mobilität in Städten berücksichtigt werden. Autofahrern müssten die Innenstädte auch mit Autos erreichen können.

AvD Generalsekretär Lutz Leif Linden: „Der AvD dankt Andreas Dünkel und seinem Team der Motorworld Group für die gute Organisation der Veranstaltung. Den Besuchern wurde ein vielfältiges und hochkarätiges Programm geboten, das die Bandbreite der motorisierten Mobilität vorführte.“

An der AvD Entertainment Stage in München waren als automobile Highlights der „Röhrl x 911“-Porsche von Rafael Diez ausgestellt, der eigens für und in enger Zusammenarbeit mit Motorsport-Legende Walter Röhrl aufgebaut wurde. Daneben stand der BMW 3.0 CLS-Rennsport, mit dem Prinz Leopold von Bayern die Konkurrenzfähigkeit von synthetischen Kraftstoffen in der Praxis demonstriert. Ohne Änderungen an dem 3,5 Liter 6-Zylinder-Motor wird mit E20 Kraftstoff der Ausstoß von Klimagasen und Schadstoffen massiv reduziert.

Besucher konnten zudem in einem von zwei hochwertigen Fahrsimulatoren selbst ins Lenkrad eines Rennboliden oder Hypercars greifen und auf einer Rennstrecke ihr Können am Volant testen.

Die Motorworld München ist die im Mai 2021 eröffnete automobile Erlebniswelt. Im imposanten ehemaligen Bahnausbesserungswerk in München-Freimann entstand ein Treffpunkt für Automobil-Liebhaber und Biker jeder Couleur. Eine der größten freitragenden Hallen Europas beherbergt ein umfassendes Spektrum an automobilen Dienstleistern und spezialisierten Werkstätten, Gastronomie und Hotel sowie ein Event- und Tagungszentrum. In anmietbaren Glasboxen können Liebhaberfahrzeuge und bei den ansässigen Firmen angebotene Kraftfahrzeuge aller Art bewundert und in Augenschein genommen werden.

Pressemitteilungen rund ums Auto

AvD Pressemeldung - Doppeltes Jubiläum beim Oldtimertreffen Baden-Baden 2024

09 Juli 2024 - 7min. Lesezeit

Doppeltes Jubiläum beim Oldtimertreffen Baden-Baden 2024

Der AvD wird auch im Jahr seines 125. Geburtstags wieder beim Internationalen Oldtimer-Meeting in Baden-Baden vom 12. bis 14. Juli vertreten sein.
Eine Familie lädt das Auto mit Gepäck für den Sommerurlaub

13 Juni 2024 - 6min. Lesezeit

Stressfrei mit dem Auto in den Sommerurlaub 2024

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) gibt Tipps, wie die Familienreise nicht zur ultimativen Belastungsprobe, sondern zu einem entspannten Start in die schönste Zeit des Jahres wird.
Verkehrszeichen in Frankreich

11 Juni 2024 - 8min. Lesezeit

Eigentümliche Verkehrsregeln im Ausland

Wer jetzt in der Reisezeit mit dem Auto ins Ausland fährt, muss die dort geltenden Verkehrsregeln beachten. Jedes Land hat dabei seine Eigentümlichkeiten, trotz überall geltender Grundregeln.

Welche Mitgliedschaft passt am besten zu mir?

icon-money
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
icon-shield
Umfassender Schutz im Straßenverkehr
icon-lightning
Jetzt schnell und einfach wechseln!
Seitenanfang