Logo avd small
Logo des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
AvD Pressemeldung - 33-jähriger Ersthelfer rettet Frau aus zerstörtem Auto
Pressemitteilung - 22.11.2022 - 3min. Lesezeit

33-jähriger Ersthelfer rettet Frau aus zerstörtem Auto

Der „Held der Straße“ des Monats November kommt aus Heroldsberg bei Nürnberg

  • Der „Held der Straße“ des Monats November kommt aus Heroldsberg bei Nürnberg
  • Karwan Kanan Ismael zieht schwerverletzte Fahrerin aus brennendem Auto
  • AvD zeichnet jeden Monat selbstlosen Einsatz aus

Am 31. Juli 2022 ist der 33-jährige Karwan Kanan Ismael mit dem Auto auf der B2 von Heroldsberg in Richtung Erlangen unterwegs. Plötzlich nimmt er ein stark rauchendes Auto wahr, das spektakulär zwischen der Leitplanke und einigen Bäumen eingekeilt ist. Ismael zögerte keine Sekunde, hält an und rettet die 73-jährige Fahrerin aus dem völlig zerstörten Unfallwagen. Durch sein mutiges Eingreifen verhinderte Ismael Schlimmeres und wird vom Automobilclub von Deutschland (AvD) mit dem Titel „Held der Straße des Monats November“ ausgezeichnet.

Es ist ein warmer Sonntag, Karwan Kanan Ismael will einen Freund in Erlangen besuchen und fährt auf der Bundesstraße B2 von seinem Wohnort Heroldsberg in Richtung Eckental. Mit einem Mal sieht er jede Menge Qualm, der offenbar von einem Unfallauto stammt. Der Polizeibericht rekonstruiert, dass die 73-jährige Fahrerin zunächst nach links auf die Gegenfahrbahn fuhr, in das Bankett geriet und nach etwa 100 Metern ungebremst in den Pfosten einer Leitplanke einschlug. Dadurch überschlug sich das Auto und blieb kopfüber zwischen der Leitplanke und einigen Bäumen stecken.

Karwan Ismael sieht die Szenerie, hält sofort an und geht zur Unfallstelle. Dort steht bereits etwa ein Dutzend Schaulustiger in sicherer Entfernung des rauchenden Autos. Ismael will helfen, doch die Leute halten ihn zurück: „Geh da nicht rein“, heißt es. Der Notruf war bereits getätigt. Ismael sieht den Rauch, erkennt die Gefahr und sagt: „Soll ich sie sterben lassen? Ich geh rein.“
Er zertrümmert die hintere Seitenscheibe des Autos, um in das Wageninnere zu gelangen. „Ich konnte nicht atmen, denn der Rauch war so stark.“ Die Fahrerin ist schwach bei Bewusstsein und verwirrt, ihr Gesicht ist blutverschmiert. So schnell es geht zieht er sie aus dem Auto und bringt sie in Sicherheit. Die Frau spricht ihn an, fragt „Wo bin ich?“, und ihre Verwirrung legt sich langsam. Da wird beiden bewusst, dass sie sich seit Jahren kennen. Mittlerweile trifft der Rettungsdienst ein und bringt die Frau ins Krankenhaus.

Am nächsten Tag bekommt der Retter eine SMS: „Hallo Karwan, mein Lebensretter. Ich danke dir dafür, dass du mich gerettet hast. Ich bin jetzt im Krankenhaus und komme nächste Woche raus. Dann melde ich mich bei dir.“
„Über diese Nachricht habe ich mich riesig gefreut. Ich kenne die Frau seit vielen Jahren, sie hat in einem Asylbewerberheim geholfen – ich bin sehr froh darüber, dass ich ihr jetzt helfen konnte“, sagt Karwan Ismael sichtlich berührt.

Eine Geschichte mit einem schönen Happy End. Doch dieses gute Ende hing an einem seidenen Faden. „Als ich zur Unfallstelle kam, stand da wohl ein Dutzend Leute herum, aber keiner hat etwas getan, keiner hat geholfen, alle hatten Angst“, erzählt Ismael.

Für seinen äußerst mutigen und selbstlosen Einsatz ernennt der Automobilclub von Deutschland (AvD) Karwan Kanan Ismael zum „Held der Straße des Monats November“. Der AvD sucht jeden Monat beherzte Heldinnen und Helden, die durch ihr vorbildliches Verhalten anderen Verkehrsteilnehmern geholfen haben. Unterstützt wird die Aktion von der Fachzeitschrift AUTO Straßenverkehr.

Pressemitteilungen rund um den AvD

AvD Pressemeldung - Der AvD auf der Essen Motor Show 2022

23 Nov 2022 - 3min. Lesezeit

Der AvD auf der Essen Motor Show 2022

Am 2. Dezember öffnet mit der Essen Motor Show auf dem Messegelände am Grugapark wieder Europas größte Rennsport- und Tuning-Messe.
AvD Pressemeldung - 33-jähriger Ersthelfer rettet Frau aus zerstörtem Auto

22 Nov 2022 - 3min. Lesezeit

33-jähriger Ersthelfer rettet Frau aus zerstörtem Auto

Der „Held der Straße“ des Monats November kommt aus Heroldsberg bei Nürnberg
AvD Pressemeldung - AvD erteilt Idee autofreier Tage eine Absage

02 Nov 2022 - 3min. Lesezeit

AvD erteilt Idee autofreier Tage eine Absage

Die Ausführungen des Vorstandsvorsitzenden der Audi AG, Markus Duesmann sind beim AvD auf Unverständnis gestoßen.

Welche Mitgliedschaft passt am besten zu mir?

icon-money
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
icon-shield
Umfassender Schutz im Straßenverkehr
icon-lightning
Jetzt schnell und einfach wechseln!
Seitenanfang