125 Jahre AvD | Bis zu 100% auf AvD HELP PLUS Tarife | Wir feiern. Sie sparen.
Logo des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
Logo des Automobilclub von Deutschland e.V. (AvD)
AvD Vekehrsvorschriften im Ausland - Kroatien
Verkehrsvorschriften Ausland - 25.04.2022 - 6min. Lesezeit

Verkehrsvorschriften Kroatien

Damit Sie sicher ans Ziel kommen - die kroatischen Verkehrsregeln auf einen Blick!

Besondere Verkehrsregeln

  • Ein Set Reservelampen (außer bei Xenon-, Neon-, LED- oder ähnlichen Lampen) ist mitzuführen.
  • Kinder unter 1,50 cm dürfen nur auf der Rückbank mitfahren (Ausnahme: Zweisitzige Fahrzeuge und Babyschalen bei deaktiviertem Airbag auf dem Beifahrersitz).
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht auf Motorrädern mitgenommen werden.
  • Reservesprit darf weder ein- noch aus- oder mitgeführt werden.
  • In Zagreb gibt es unterschiedliche kostenpflichtige Parkzonen (rot = max. 2 Stunden, gelb = max. 3 Stunden, grün = kein Zeitlimit).
  • Linien am Straßenrand zeigen Parkverbote an.

Mautgebühren

In Kroatien wird auf fast allen Autobahnabschnitten eine streckenabhängige Mautgebühr erhoben. Bei Einfahrt in den mautpflichtigen Abschnitt wird ein Ticket ausgegeben, welches bei Ausfahrt vorzuweisen und zu bezahlen ist. Die Bezahlung kann an der Mautstation bar (in Euro oder Kuna) und per Kreditkarte erfolgen.
Auf den meisten Strecken besteht auch die Möglichkeit digital mit ETC – Electronic Toll Collect -mittels eines Transponders zu zahlen. Weitere Informationen zur Maut in Kroatien finden Sie hier.

Tempolimit

Fahrzeugart Innerorts Landstraße Schnellstraße Autobahn
Pkw 50 km/h 90 km/h 110 km/h 130 km/h
Pkw + Anhänger 50 km/h 80 km/h 80 km/h 90 km/h

Winterreifenpflicht

Winterreifenpflicht: Es gilt keine generelle Winterreifenpflicht. Es wird jedoch empfohlen, zwischen November und April eine Winterausrüstung bereit zu halten, wenn wegen Witterung Winterausrüstung (Winterreifen mit M+S Markierung min. auf den Antriebsrädern mit min. 4mm Profiltiefe, bei min. 5 cm Schnee oder Glatteis Schneeketten für die Antriebsräder und eine Schneeschaufel) angeordnet wird.
Schneeketten: Sie müssen im Fahrzeug mitgeführt werden (min. ein Set für die Antriebsräder). Schneeketten müssen bei min. 5 cm Schneehöhe oder bei Glatteis verwendet werden.
Spikereifen: Die Verwendung ist verboten.

Tagfahrlicht

Es gilt Tagfahrlichtpflicht. Das Abblendlicht muss zwischen dem letzten Sonntag im Oktober und dem letzten Sonntag im März benutzt werden; Lichtpflicht für Motorräder gilt das ganze Jahr. Zuwiderhandlungen werden ab € 40,- Bußgeld geahndet.

Warnwestenpflicht

Beim Verlassen des Fahrzeugs muss eine Warnweste getragen werden.

Internationale Verkehrszeichen

Derzeit liegen hierzu keine Informationen vor.

Handyverbot

Telefonieren ist nur mit Freisprechanlage erlaubt, ansonsten droht ein Bußgeld von € 70,-.

Fahrverbot und Umweltzone

In Europa werden in Städten und Regionen zunehmend Einfahrverbote und Umweltzonen eingerichtet. Diese sollen vor allem Gefahren für die Gesundheit durch Feinstaub und Stickoxiden begegnen als auch zur Bewältigung von Verkehrsproblemen beitragen. 
Die mittlerweile zahlreichen Sonderregelungen sind komplex, weichen voneinander ab und verändern sich. Auf dem aktuellen Stand der oft auch bußgeldbewehrten Verkehr-sbeschränkungen, Fahr- oder Einfahrverboten zu sein, ist für Verkehrsteilnehmer nicht einfach. Zahlreiche aktuelle Informationen finden Sie hier.

Promillegrenze               

Promillegrenzen: 0,5 Promille, 0,0 Promille für Berufskraftfahrer, junge Fahrer bis 24 Jahre und Fahrer von Fahrzeugen über 3,5 t zGG)
Bußgeld / Geldstrafen: Zwischen 0,0 und 0,5 Promille 92 €, ansonsten ab € 135,-, ab 1,5 Promille / wenn Alkoholtest abgelehnt wird: € 663,- bis € 2.000,-, alternativ sind Haftstrafen bis zu 60 Tagen oder Fahrverbote möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit. Ergänzende Hinweise und Tipps sind gerne willkommen! Am besten per E-Mail.

© AvD e.V. - Die unveränderte Veröffentlichung - auch im Internet - ist unter Hinweis auf die Quelle "Automobilclub von Deutschland e.V. / www.avd.de" honorarfrei gestattet.

Welche Mitgliedschaft passt am besten zu mir?

icon-money
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
icon-shield
Umfassender Schutz im Straßenverkehr
icon-lightning
Jetzt schnell und einfach wechseln!
Seitenanfang