AvD Mautgebühren - Schweiz
Mautgebühren - 19.05.2022 - 4min. Lesezeit

Mautgebühren Schweiz

Die attraktive Schweiz gilt in Europa im Hinblick auf das aufwendig gebaute Straßennetz als Pionier. Die erhobene Maut wird für seine Instandhaltung eingesetzt.

Bestellen Sie hier die Vignette für Schweiz

Für welche Fahrzeuge brauche ich eine Vignette Schweiz?

Auf allen Straßen und Autobahnen bzw. Nationalstraßen Kategorie 1 und 2 mit grün-weißer Beschilderung ist eine Vignette in der Schweiz für Fahrzeuge und Anhänger bis 3,5 t Pflicht. Für alle Fahrzeuge, die das Gewicht von 3,5 t überschreiten muss eine sogenannte Schwerverkehrsabgabe geleistet werden, um die zusätzliche Belastung der Fahrwege zu bezahlen. Einige Tunnel und Autoverladungen sind in Sachen Vignette Schweiz sondergebührenpflichtig.

Anhänger oder Wohnwagen

Anhänger oder Wohnwagen mit einem Gesamtgewicht bis einschließlich 3,5 t brauchen eine eigene Vignette, wenn sie von einem vignettenpflichtigen Kraftfahrzeug gezogen werden.

Wo brauche ich die Vignette in der Schweiz?

Die Vignette in der Schweiz brauchen Sie auf den Nationalstraßen. Dazu zählen auch Autostraßen und Hauptstraßen.

Gibt es Ausnahmen für die Vignette Schweiz?

Ja, es gibt auch Autobahnen, die von einzelnen Kantonen betrieben werden. Hier brauchen Sie die Vignette Schweiz nicht.

Was kostet die Vignette?

Für Fahrzeuge bis 3,5 t kostet die Vignette Schweiz jährlich € 42,-.
Bestellen Sie die Vignette der Schweiz direkt bei uns
Bitte denken Sie daran Ihre Vignette frühzeitig anzufordern (14 Tage Vorlaufzeit)!

Fahrzeuge über 3,5 t unterliegen der leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA). Hier richtet sich die Höhe nach gefahrener Strecke, Emissionsklasse sowie dem Gesamtgewicht. Auch bei einigen Tunnel oder bei Tunnelverladung können zusätzlich Gebühren anfallen.

Wie lange ist die Vignette gültig?

Die Gültigkeit beträgt 14 Monate - immer vom 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des auf der Vignette aufgedruckten Folgejahres.

Vignette mehrfach benutzen?

Sobald die Schweizer Vignette von der Windschutzscheibe gelöst wird, verliert diese ihre Gültigkeit. Die Mehrfachverwendung der Vignette wird in der Schweiz sogar strafrechtlich verfolgt.

Wohin muss ich die Vignette Schweiz kleben?

Auto: am linken Rand oder hinter dem Innenrückspiegel der Windschutzscheibe
Anhänger: links an der Vorderfront
Motorrad: muss gut sichtbar sein (z. B. am Treibstofftank)

Bußgelder

Seit dem Dezember 2011 hat die Schweiz das Bußgeld bei Verstößen gegen die Vignettenpflicht von 100 auf 200 Franken verdoppelt. Wenn Sie ohne gültige Vignette in der Schweiz erwischt werden, kostet Sie das also rund € 175,-. Außerdem muss dann eine Schweizer Vignette nachgekauft und am Pkw angebracht werden.

Wird es kontrolliert, ob ich eine Vignette für die Schweiz habe?

Ja, die Einhaltung der Vignettenpflicht in der Schweiz wird nach kantonalem Recht im Landesinneren durch die zuständige Polizei und dem Zollamt kontrolliert. Wenn Sie also unterwegs in die Schweiz sein sollten, sollten Sie auf Nummer sicher gehen und eine Vignette an ihrem Auto/ Motorrad etc. anbringen.

Informationen zu den allgemeinen Verkehrsvorschriften in der Schweiz finden Sie hier.

Welche Mitgliedschaft passt am besten zu mir?

icon-money
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
icon-shield
Umfassender Schutz im Straßenverkehr
icon-lightning
Jetzt schnell und einfach wechseln!
Seitenanfang